Blog
Immer auf dem neuesten Stand...

Slider

Blog

Immer auf dem neuesten Stand...

Ich liebe Nudeln! Wer tut es nicht?

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Nina:

Ich kenne kaum jemanden, der bei Nudeln „Nein“ sagt. Das Beste jedoch an meinen „Spaghetti Carbonara“ ist für mich persönlich der Gedanke, der mich begleitet, wenn ich für meine Familie dieses Gericht koche. Welcher Gedanke? Nun, mein Mann ist von Beruf Koch. Und bei solch einem Exemplar zuhause denken viele dasselbe und ganz richtig: Ja, bei uns zuhause kocht mein Mann.

Dhal Curry mit Roti: Sonnige Grüße aus dem alten Ceylon

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Michael:

Das Nationalgericht Sri Lankas gibt es überall – und zu jeder Tageszeit.

Die Sonne geht auf und gibt den Blick frei auf Ella’s Rock. Das Frühstück wartet bereits dampfend auf der Terrasse und wird eingerahmt von dieser atemberaubend schönen Bergkulisse.

Die Cavia-Methode für winterliche Rohkostmuffel

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Anja:

Keine Lust auf Karottenschnippeln und Mairübchen putzen? Obwohl die doch so gesund sind? Keine Zeit? Nie was Passendes im Kühlschrank? Dann probiere einmal die Meerschweinchen-Methode…

Neulich legte mir meine Optikerin des Vertrauens beim Anpassen meiner neuen Brille ans Herz, mehr augengesunde Lebensmittel zu essen. Granatapfel zum Beispiel. Oder rote Beete, in der Pfanne flott angebraten mit Knoblauch. Rote Beete? Das Zeug kannte ich nur matschig eingekocht aus dem Schraubglas. Immer gleich sauer schmeckend, macht hässliche Flecken, die nie wieder rausgehen. Ganz okay zu Hackbällchen in Kapernsauce – oder zu Senfeiern. Aber sonst?

Soulfood gegen den Winterblues: Cremiges Gemüsecurry mit Kokosmilch

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Blandina:

Für mich ist es die beste Inspiration, um an meinen Thailand-Urlaub zu denken: mit Sonne, Meeresrauschen und Kokosnüssen.

Ich bin verliebt! Und zwar in dieses super leckere Gemüsecurry mit Tofu. Vor allem, wenn es draußen kalt und grau ist, heitert es mich auf und gibt mir ein warmes Wohlbefinden. Da fühle ich mich direkt in den letzten Thailand-Urlaub zurückversetzt – Sonne, Meeresrauschen und Kokosnüsse.

Die Oldenburger Palme erobert die Welt: Kein Winter ohne Grünkohl

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Karsten:

Mein liebstes Wintergemüse begleitet mich seit meiner Kindheit – und wird hoffentlich immer an meiner Seite bleiben.

Deinen ersten Grünkohl vergisst Du nie: Entweder Du liebst dieses Gemüse – oder Du lächelst höflich und machst Dir sofort eine Notiz im Langzeitgedächtnis: Nie, nie wieder – mit Ausrufezeichen. In meinem Hirn findet sich hinter dem Eintrag Grünkohl ein riesiges Herz, das für dieses typisch norddeutsche Wintergemüse schlägt.

„Home-Office-Frühstück“ – auch für unterwegs

Aus unserer Serie “Gesunde Winterrezepte” – heute von Mathias:

Das Motto für meine Familie und mich: gesund und frisch in den Tag starten. Für mich ist es in der Corona-Zeit zu einem festen Ritual geworden: das Frühstück für meine Familie herzurichten. Da ich als Erster dem warmen Bett entschlüpfe, kommt mir die Ehre zu, die erste Mahlzeit des Tages für meine Lieben zuzubereiten. Mit frisch gewetztem Messer geht es ans Werk, um meinen Jungs und meiner Frau die erste Freude des Tages zu schenken.

premola-Blog-Serie „Gesunde Winterrezepte“ unserer Mitarbeiter*innen

Unsere neue Serie “Gesunde Winterrezepte”

Sie erwärmen unsere Herzen und zaubern uns ein Lächeln auf die Lippen: Lieblingsgerichte. Egal, ob neue kulinarische Erfahrungen oder traditionelle Speisen für die kalte Jahreszeit – viele haben das Kochen, Backen und Brutzeln während der Corona-Pandemie für sich (wieder)entdeckt.